Da immer wieder Fragen auftauchen, insbesondere nach einer Namensliste der Anmeldungen, möchte ich Euch die weiteren Schritte auf dem Weg zur EM für das Österreichische Nationalteam hier erläutern.

Die bereits bestätigte Liste ist lediglich eine VOR-Anmeldung gewesen, damit die ECF und der Veranstalter eine Einschätzung der nötigen Startplätze und Startintervalle vornehmen können, dies wurde auf dem Spring Meeting 2016 beschlossen.

Die nächsten Schritte sind nun:

  1. Abgabe der verbindlichen Meldeliste bis spätestens 9. September 2016
  2. Überweisung der Startgelder durch den CBA auf das Konto des Veranstalters bis spätestens 20. September
  3. Veröffentlichung der offiziellen Startliste aller Teilnehmer mit Startnummer & Kategorie durch die ECF am 1. Oktober

Eine frühere Veröffentlichung der Anmeldungen mit Namen und Startkategorie durch den CBA ist nicht möglich, da es laut ECF Regeln den einzelnen Nationen untersagt ist, dies zu tun. Siehe auch ECF Rennregeln Kapitel 30 / Punkt 6c:

„The list of participants mentioning the bib-numbers per category, chosen by lottery by the ECF by means of an electronic system (starting list) will be published on the ECF website before September, 30th at midnight. In this way a competitor cannot choose the discipline in function of the other registered concurrents, because he won’t know in advance who is participating.

Ich hoffe, dass ich damit alle Unklarheiten beseitigen konnte und wünsche Euch eine schöne Sommerpause und einen guten Trainingseinstieg in die Herbstsaison.